Ohrfeigen Videos

Heisse Girls ohrfeigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Gesicht" markiert sind

Jeder Schlag bietet dir noch mehr Genuss. Mit Misty und ihren Freundinnen Teodora und Britney erhältst du Schläge, die genau zu dir passen aber eigentlich ist es den Dominas egal, wie sie dich behandeln. Die Hauptsache für sie ist, dass du am Ende des Tages leiden wirst und dich unter ihrer Dominanz fügst. Die drei Herrinnen wollen dich quälen. Finde heraus, welche der Dominas die besten Schläge austeilt und dich platt macht.


Klein, dicklich, dumm und erbärmlich, mag Mistress Gaia ihre Versager-Säue am liebsten. Wie es sich für fette, devote Männlein gehört, werden diese an ihren Händen angebunden und nackt präsentiert. Den Anblick der hässlichen Visagen erträgt die Mistress nicht und stülpt Sklaven grundsätzlich eine Maske über. Trotzdem hindert das bisschen Stoff in deiner Fresse sicherlich nicht daran, starke Schmerzen bei ihren Ohrfeigen zu vernehmen. Mistress Gaia schlägt so fest, dass deine Eier wackeln.


Entkommen kannst du diesen Ohrfeigen der Madame Marissa nicht. Wie von Zauberhand rasen die Hände der Domina in dein Gesicht und treffen dich. Jede Wange färbt sich rot, der Schmerz zieht durch deinen Körper. Du zuckst zusammen, wenn ihre Hände sich heben und weißt, es ist zu spät. Die starken Domina-Hände erwischen dich immer. Fühle dich hart geschlagen und zurechtgewiesen von einer Herrin, die nur besonders extreme Ohrfeigen verteilt, die tatsächlich schmerzen.


Das hatte sich der Sklave von Maya sicher anders vorgestellt, doch gegen zwei Dominas hat er nicht den Hauch einer Chance. Wenn die Herrinnen den Sklaven auf der Couch festnageln, wird ihm hart in sein Gesicht geschlagen. Auf Dauer sorgen die Ohrfeigen von Maya und Misty für Schmerzen und einen rot angelaufenen Kopf. Solche Schmerzen sind auch für die härtesten Sklaven kaum auszuhalten, aber vielleicht schaffst du es ja und geilst dich unter der Macht der beiden Dominas auf.


Da läuft der dumme Lecksklave schon an seinem devoten Halsband durch die Wohnung und hat es immer noch nicht gelernt, den Anweisungen von Madame Marissa zu gehorchen. Dieser Sklavenköter ist einfach nicht erziehbar. Also muss die Herrin neue Saiten aufziehen und verpasst dem Sklavenabschaum einige Schläge ins Gesicht, die ihn daran erinnern sollen, wem er gehorchen muss. Klatschend treffen ihre Hände unentwegt auf sein gerötetes Gesicht. Da muss er nun durch...


Die hat er echt nicht kommen sehen. Lady Betty hat ihrem Sklaven befohlen, nur mal kurz ihre Zigarette festzuhalten. Er ahnt nichts böses. Aber dann kommen sie auch schon, völlig überraschend: Ohrfeigen und Schläge mit der flachen Hand prasseln auf sein Gesicht nieder. Die brennen wie Feuer, denn Lady Betty weiß, wie man es richtig macht. Und sie hat ihre helle Freude dabei - nicht zuletzt, weil er so überrascht ist.


Wie immer trägt Madame Marissa ihre Maske, denn sie und ihre Maske sind bereits eine Legende in der Szene. Und sie ist dafür bekannt, nicht gerade zimperlich mit ihren Sklaven umzugehen. Das bekommt auch dieser hier in dem Clip zu spüren. Am Anfang gibt sie ihm ja nur ein paar schallende Ohrfeigen ins Gesicht. Das reicht ihr aber nicht und sie klatscht ihm ihre nackten Füße auf die Wangen. Genug Schmerzen verursacht sie ihm damit aber auch noch nicht. Deshalb versohlt sie ihm mit einem kleinen Paddel den Hintern. Und dann packt sie noch die Gerte aus...


Sasha und Alice sind zwei heiße Mädels, die in der Szene sehr bekannt sind! Sie sind ein wenig verrückt und zudem unglaublich dominant und sadistisch! Sie haben sich ein neues Opfer ausgepickt. Noch hat er keine Ahnung was auf ihn zukommen wird, aber das wird sich schon sehr bald ändern...! Sie spielen mit ihm und seinen Körper, als wenn es ihr Spielzeug wär. Doch besonders sein Gesicht hat es ihnen angetan! Sie schlagen ihm ins Gesicht, ziehen daran herum und erniedrigen und peinigen ihn nach Herzenslust!


Man, dieser Penner geht uns ganz schön auf die Nerven! Heute schlagen wir ihm mal richtig schön die Scheiße aus dem Gesicht! Es ist so unglaublich lustig sich an wehrlose Sklaven zu vergehen... :-D Natürlich sind wir uns unserer Macht und Überlegenheit bewusst - und wir genießen jede Sekunde davon! Während er wieder und wieder unsere Hände in sein Gesicht geschlagen bekommt haben wir eine Menge Spaß, lachen und machen uns über den Verlierer lustig...!


Man, dieser Sklave raubt mir noch den letzten Nerv! Da denkt er doch tatsächlich dass mir die 250 Euro reichen, die ich mir eben erst von ihm genommen habe...!? Aber ich brauch noch viel mehr! Schließlich muss ich mir noch ein paar geile Sachen kaufen! Naja, zur Sicherheit nehm ich mir schon mal seine Kreditkarte... aber dennoch, Strafe muss sein! Und am Besten wirken da noch immer ein paar Schläge mit der flachen Hand! Jetzt wird er es sich sicher zwei Mal überlegen, ob er mir nochmal mit so wenig Geld unter die Augen tritt...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive